Pages Navigation Menu

Was sind Tempurmatratzen?

Tempurmatratzen für die Nasa von Wissenschaftlern

Das außergewöhnliche Liegegefühl auf Tempurmatratzen ist der Wissenschaft und der Raumfahrt zu verdanken. Ursprünglich haben Wissenschaftler in den frühen 70er Jahren ein druckabsorbierendes Material entwickelt, damit der Druck der auf die Astronauten während des Starts wirkt, abgefangen wird. Das einzigartige Material hat sich den Körperkonturen ideal angepasst und den Druck auf den Körper gleichmäßig verteilt. In den 80er Jahren wurde das Material mit Zustimmung der Nasa zur Matratzenherstellung und Weiterverarbeitung freigegeben. Es hat weitere 10 Jahre gedauert, bis die optimale Zusammensetzung von dem Tempurmaterial für Matratzen fertig gestellt wurde. Seit jeher sind die Tempurmatratzen weltweit sehr beliebt und haben den Markt im Sturm erobert.

Einklinker_Cloud

Aus welchem Material sind Tempurmatratzen?

Das Liegegefühl auf Tempurmatratzen ist mit keiner anderen Matratzenart zu vergleichen. Eine Tempurmatratze ist aus einem offenzelligen, viscoelastischem, druckentlastenden und thermoaktiven Material. Langsam passt sich eine viscoelastische Matratze mit Hilfe Ihrer Körpertemperatur und Milliarden von offenen Zellen Ihren Konturen an. Wenn man sich von der Matratze erhebt, begibt sich das Material langsam in seine Ausgangsposition. Das nennt man auch Memory-Effekt. Die detaillierte Formel des Materials für die Visco-Matratzen von Tempur ist jedoch geheim.

visko_matratze_tempur_sensation_25_2_m

Druckloses schlafen wie auf Wolke 7

In der Matratze bildet sich Ihr individuelles Profil ab, es entwickelt sich eine angenehme Schlafhöhle. Das sensationelle drucklose Liegen verleiht ein einzigartiges, schwereloses Gefühl. Die Matratzen von Tempur sind so konzipiert, dass Sie in bestimmten Körperbereichen etwas unterstützender oder nachgiebiger wirken. Dieser Zonen-Aufbau fördert den wirbelsäulengerechten, komfortablen Schlaf in gesunder Liegeposition. Die Matratzena aus Visco gibt es in München für jeden Schlaftyp in verschiedenen Härtegraden und unterschiedlichen Matratzenhöhen. Nackenstützkissen aus viscoelastischem Material bieten wir als Fachhändler in München ebenso an.

M_Cloud male model_full body

Dieses Matratzenmaterial mit unverwechselbaren Komfort ist in anderen Ländern bereits Spitzenreiter und setzt sich mehr und mehr auch hier in Deutschland durch. Man muss das Liegeerlebnis selbst gespürt haben, wenn man verstehen will, was es so außergewöhnlich macht. Wir empfehlen Ihnen die Tempur – Matratzen bei uns in der Hohenzollernstr. 93 in München einmal zu testen – Sie werden begeistert sein!